mindfulness

Den ganzen Tag sind wir mit unserer Wahrnehmung überall nur nicht bei uns. Dadurch sind wir nicht nur anfällig für unbedachtes Verhalten, sondern stressen unser Gehirn. Mindfulness bedeutet in der Lage zu sein, Aufmerksamkeit schnell zu bündeln und auf eine Sache zu richten. Diese Fähigkeit muss genauso trainiert werden, wie wir unsere Muskeln durch Sport trainieren. In diesem Seminar lernen Sie Methoden kennen, die Ihnen helfen, Ihre Wahrnehmung zu trainieren und schnell zu fokussieren. Diese Methoden sind ideal, um sie zu Hause immer wieder anzuwenden und die eigenen Fähigkeiten auszubauen. Mit der Zeit kehrt das Gefühl von innerer Ruhe und Gelassenheit immer mehr zurück.

Zu Beginn des Seminars erfahren Sie interessantes über die body-mind Verbindung, wie Gehirn und Körper auf Stress reagieren und wie Entspannungsmethoden auf physiologischer Ebene funktionieren. Zwischendurch praktizieren wir viele verschiedene wieder Entspannungsübungen.

 

Methoden:

  • PMR (Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson)
  • Bodyscan
  • Atemmeditation
  • Hypnose
  • TRE (Tension Releasing Exercise)
  • Klopfakupressur

 

Dauer:                  6 Std (Sa. 10:00 - 16:00 Uhr)

Dozent:                Dr. Caroline Böttiger

Sonstiges:           Tragen Sie bequeme Kleidung. Matten und Decken sind vorhanden.                                                       Für Getränke und Snack´s ist gesorgt.